Tanzclub Rot-Weiß Soltau e. V.
Wir lieben Tanzen - tanz mit, bleib fit

Tanzen für Kinder 

Tanzen im Sportverein zusammen mit anderen Kindern stärkt das Selbstbewusstsein und fördert die Leistungsbereitschaft, formt soziales Verhalten und stärkt die Integration. In unserem Verein spielen Drogen, Alkohol und Gewalt keine Rolle. Zusammenhalt, Freundschaften, gute Umgangsformen und weitere positive Entwicklungen können wir seit Jahren beim Tanzen in unseren Kindergruppen beobachten.

Die Kinder können bei uns in mehreren Altersklassen tanzen und gruppendynamisches Verhalten kind- und altersgerecht einüben. Spielerisch lernen die Kinder ab dem 5. Lebensjahr im Umgang mit der Musik ihre Bewegungen zu koordinieren. Natürlich steht der Spaß im Vordergrund und nicht zuletzt sollen die Kleinen sich auch austoben!

Kindertanzen fördert die körperlichen Kompetenzen

Tanzen stärkt zugleich den Bewegungsapparat, Kondition und Kraft. Die Kinder können hierbei leicht mit ihren Bewegungsmöglichkeiten experimentieren und stets neue Formen in ihr Repertoire aufnehmen. Sie gewinnen so an Koordination und Reaktionsfähigkeit. Nebenbei verbessern sie dadurch ihr Gefühl für den eigenen Körper, was sie bewegungssicherer macht.


Kindertanzen fördert die geistigen Kompetenzen

Tanzen ist eine gute Schule für die Motorik. Kinder, die gut auf einem Bein balancieren oder gut rückwärts gehen können, können meistens besser Rechnen und Lesen. Immer neue Schrittfolgen zu lernen übt die Konzentrations- und Merkfähigkeit. Über freie Bewegungen lernen so die Kinder, mit ihrem Körper etwas auszudrücken. Das fördert vor allem Fantasie, Vorstellungs- und Gestaltungsfähigkeit.

Kindertanzen fördert die sozialen Kompetenzen 

Kinder, die tanzen, gewinnen ein gutes Körpergefühl und damit ein gesundes Selbstbewusstsein. Sie lernen, Gefühle zu ergründen und auszudrücken - ein wichtiger Baustein für die Persönlichkeitsentwicklung. Tanzen mit anderen schult zudem Fähigkeiten wie Rollen übernehmen und gemeinsam handeln. Darüber hinaus bringt Tanzen als nonverbale Kunst Kinder unterschiedlicher Sprach- und Kulturkreise zusammen.

 

Quelle: Deutscher Tanzsportverband
 

In unseren beiden Kindertanzgruppen ist ein Einstieg in der Regel jeweils nach den Schulferien möglich. Bei einer kostenlosen Schnuppertanzstunde lernen die Kinder spielerisch, mit der kindgerechten Musik ihre Bewegungen zu koordinieren.

In unseren beiden Kindergruppen ist das Tanzen dem Alter angepasst ... 

 Kinder ab 5 Jahre:

  • erste Bewegungen zur Musik
  • einstudieren kleiner Tänze
  • Entfaltung der Bewegungsfähigkeit

Kinder ab 7 Jahre:  

  • Ausbau und Vertiefen von Schrittfolgen
  • Verbessern von Takt- und Rhythmusgefühl
  • Einstudieren von aktuellen Tänzen

Das Training unter Leitung unserer ausgebildeten Kindertanztrainer/in findet in zwei Gruppen für Kinder von 5 bis 6 Jahre und für Kinder ab 7 Jahre statt. 

Tanzgruppe

Wochentag

Trainingszeit

Trainer/in

Kinder 5 - 6

Freitag

14.30 - 15.15

Lena Bosselmann

Kinder 7 - 10

Donnerstag

15.00 - 15.45

Leon Rodriguez

Die Schulferien sind in der Regel trainingsfrei !!!